In den Online Casinos wurden Mitte Juni 2019 eine Reihe neuer Slots veröffentlicht. Unter anderem bietet das Twin Casino einen eigenen Spielautomaten exklusiv an, den man in Zusammenarbeit mit Slingshot entworfen hat.

NetEnt hat außerdem einen neuen Jackpot-Slot entwickelt, der stark an Divine Fortune erinnert. Ferner gibt es neue Spielautomaten von Pragmatic Play und ELK Studios. Weiterhin ist der erste exklusive Spielautomat von Twin mittlerweile online – es geht um Schimpansen im Weltraum.

Mercy of the Gods von NetEnt

Bei Mercy of Gods handelt es sich um einen 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 20 Gewinnlinien. Der Spielautomaten thematisiert das alte Ägypten, vom Gameplay entspricht er dem Slot Divine Fortune.

Mercy of the Gods von NetEnt

Zu den Mercy of the Gods Casinos

Als Symbole wurden 4 Buchstaben für kleine Gewinne gewählt. Höhere Auszahlungen kann es für eine Mumie, eine Skarabäus-Brosche mit Schlangen, einem Adler mit Sonne (Symbol für Horus), und eine blonde Frau geben. Als Wild gibt es ein Palmenwedel-Symbol mit der Aufschrift Wild. Als Scatter dient ein Schild mit dem Auge des Ra. Ferner gibt es eine Jackpot-Münze mit einen menschlichen Herzen darauf.

Die Wilds lösen einen „Gift of Life“ Respin aus, durch den die Wilds nach unten wandern und vom Slot fallen. Solange ein Wild auf dem Spielfeld ist, löst er eine erneute Drehung aus. Die Wilds können auf die gesamte Walze expandieren und wandern dann ebenfalls in den Respins nach unten (Gift of Double Wilds). Dafür muss hinter dem ersten Wild ein zweites Wild landen.

3, 4 oder 5 Scatter gewähren 5, 8 oder 12 Freispiele. In den Freispielen expandieren alle Wilds auf die gesamte Walze.

Die Jackpot-Ausspielung wird gestartet, wenn man in einem Spin oder den Respins 3 Münzen sammelt. Es wird dann das „Gift of Wealth“ Jackpot Spiel gestartet. Dort befinden sich auf den Walzen nur Jackpot-Münzen. Man hat 3 Spins und muss möglichst viele Jackpot-Münzen sammeln. Sobald eine neue Jackpot-Münze erscheint, wird die Anzahl der Spins auf 3 zurückgesetzt. Wenn eine Reihe mit Münzen belegt ist, wird der Minor-, bei zwei Reihen der Major- und bei 3 Reihen der Mega-Jackpot ausgezahlt.

Die Einsätze reichen hier von 20 Cent bis 100€. Der Höchstgewinn beträgt 160.000€, was dem 1.600-fachen des Höchsteinsatzes entspricht. Durch den progressiven Jackpot sind jedoch höhere Gewinne möglich. Die Auszahlungsquote beträgt 96,64%.

Es handelt sich folglich um einen Klon des beliebten progressiven Jackpot Slots Divine Fortune. Beim Ausprobieren hatte ich zumindest in den Freispielen etwas Glück und einen 100-fachen Gewinn bekommen. Insgesamt finde ich es aber schwieriger, in die Jackpot-Ausspielung zu gelangen als bei Divine Fortune. Im folgenden Video habe ich zumindest meinen Freispielgewinn zusammengeschnitten.

Spieler: Christoph
Gespielt am: 05.07.2019
Typ: Einzelspiel

Mystery of Eldorado von Endorphina

Mystery of Eldorado ist ein 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 10 Gewinnlinien. Es handelt sich um einen Klon von Book of Dead oder anderen Bücherspielen.

Als kleine Symbole wurden Rubine, Saphire, Smaragde, sowie eine Münze mit Götterbild und eine Götterstatue gewählt. Höhere Gewinne versprechen ein Schatzräuber, eine Forscherin, ein Forscher und eine goldene Pyramide. Als Scatter dient eine Landkarte zum Ziel Eldorado. Der Scatter ist zugleich Wild.

Mystery of Eldorado von Endorphina

Casinos mit the Mystery of Eldorado

3 oder mehr Scatter lösen 10 Freispiele mit expandierendem Bonussymbol aus, so wie man es von Book of Ra oder Book of Dead kennt. Ein Risiko-Kartenspiel gibt es ebenfalls. 

Die Einsätze reichen hier von 10 Cent bis 10€. Der Höchstgewinn liegt bei 50.000€, was dem 5.000-fachen entspricht. Man braucht dafür ein Vollbild mit der Pyramide in den Freispielen. Die Auszahlungsquote beträgt 96%.

Es handelt sich um einen guten Klon von Book of Ra Deluxe. Zwar kann man die Linien nicht einstellen, aber Aufmachung und Hintergrundsounds sind besser als beim Original. Am Ende handelt es sich aber auch hier um Bücherspiele – vom Gameplay also nichts Neues. Julian war etwas verwirrt und mag den Slot nicht wirklich, weil der Forscher nicht das höchste Symbol ist.

Monkey Warrior von Pragmatic Play

Monkey Warrior behandelt den chinesischen Roman „Die Reise nach Westen“. Es handelt sich um einen Slot mit 4 festen Jackpots.

„Die Reise nach Westen“ ist ein Roman aus dem 16 Jahrhundert. In der Erzählung hilft Sun Wukong (der legendäre Affenkrieger oder Affenkönig) einem Mönch Tang Sanzang (basiert auf der historischen Gestalt Xuanzang) unter anderem nach Indien zu kommen. Pigsy (Zhu Bajie) ein Fabelwesen mit Schweinskopf und Sandy (Sha Wujing) gesellen sich als Begleitung dazu, um ihre früheren Verbrechen zu büßen. Die drei Begleiter schützen den Mönch auf seinen Reisen, die 16 Jahre dauert und 81 Gefahren bereithält. Der Mönch lehrt dabei zentrale Ideen des Buddhismus.

Der Spielautomaten hat 5 Walzen, 3 Reihen und 243 Gewinnlinien. Er nimmt die drei Charaktere auf. Als Symbole wurden 3 Buchstaben sowie eine Flasche für kleine Gewinne gewählt. Höhere Gewinne gibt es für eine Schriftrolle, Sandy (den Schwertkämpfer), Pigsy (das Schwein) und den Mönch Tang Sanzang. Der König der Affen wurde als Wild gewählt. Weiterhin gibt es einen Stab, der dem Affenkönig gehört, als Bonussymbol und eine Lotosblume für die Jackpot-Ausspielung.

Monkey Warrior von Pragmatic Play

Zu den Monkey Warrior Casinos

Wenn 6 Lotus-Blumen auftauchen, wird die Jackpot-Ausspielung gestartet. Die Lotusblüten tragen entweder Geldpreise oder Aufschriften der Jackpots Mini (30x), Minor (50x), Major (100x) und Grand (200x). Man startet mit 5 Drehungen. Am Ende jeder Drehung kann ein Auswahl-Minispiel gestartet werden, bei dem man zusätzliche Drehungen gewinnt. Man muss eine von 3 Kisten auswählen, die dann eine Anzahl von Respins freigibt.

3 Bonussymbole auf den mittleren Walzen lösen 8 Freispiele aus. Während der Freespins sind nur hohe Bild-Symbole sowie die Bonus-Symbole vorhanden. Verlängerungen sind möglich, es gibt kein Limit bei der Anzahl an Freispielen.

Die Einsätze reichen von 25 Cent bis 125€. Der Höchstgewinn liegt bei 750.000€, was dem 6.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,5%.

Der Spielautomat ist nicht schlecht gemacht, jedoch ist die Varianz sehr hoch. Ich habe in 100 Spins zumindest beide Features gehabt. Bei der Jackpot-Ausspielung gab es 9€ auf 25 Cent, bei den Freispielen gab es knapp 4€ ebenfalls auf 25 Cent. Der Slot kann sicher gut zahlen, dafür braucht man aber die entsprechenden Bilder.

Royal Gems von Red Tiger

Bei Royal Gems handelt es sich um einen neuen Cluster Pay Slot von Red Tiger. Der Spielautomat hat 8x8 Felder. Gewinne werden ausgezahlt sobald 5 Symbole waagerecht oder senkrecht miteinander verbunden sind.

Kleine Symbole sind Karo, Herz, Pik und Kreuz. Hohe Auszahlungen gibt es für Smaragde, Saphire, Amethysten, Rubine und Opale. Die Symbole können unterschiedlich groß sein. Es gibt auch 2x2, 3x3 oder 6x6 große Symbole.

Royal Gems von Red Tiger

Zu den Casinos mit Royal Gems

Gewinnende Symbole werden am Ende des Spins als Kombination eingerastet. Sie bleiben solange erhalten, bis man keine neuen Gewinnsymbole dazu gewinnt. Es handelt sich hier um keine Respins, man zahlt für die weiteren Drehungen den normalen Einsatz. Manchmal erscheinen Kronen zufällig auf dem Spielfeld. Sie verwandeln ein kleines gewinnendes Symbol in ein großes Symbol.

Ferner gibt es Symbole mit der Aufschrift Jackpot. Wenn man drei Jackpot-Symbole erhält, wird die Ausspielung gestartet. Es gibt einen Mini, Daily und Mega Jackpot. Die Jackpots steigen stetig an.

Zwischen 10 Cent und 200€ kann man an dem Slot setzen. Der Höchstgewinn beträgt 400.000€, was dem 2.000-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,03%.

Beim Ausprobieren mit 150 Spins auf 10 Cent, habe ich immer kleinere Gewinne bekommen. Einmal sogar 2,50€, wobei beim nächsten Spin der fast gleiche Betrag aufgrund der neuen Cluster noch einmal gewährt wurde. Insgesamt ist es etwas komisch, da es keine Respins oder Lawinen gibt. Man vergisst schnell, dass jeder Spin dennoch einen Einsatz erfordert. Ansonsten handelt es sich eher um einen Low Variance Slot, es gibt immer einmal kleine Gewinne. Große Gewinne sind aber eher selten.

Banana Odyssey von Slingshot

Bei Banana Odyssey ist der erste Online Slot vom Twin Casino, der in Zusammenarbeit mit Slingshot für Microgaming entwickelt wurde. 8 Wochen lang kann man den Slot zunächst nur auf Twin.com spielen. Das Casino bietet derzeit 5€ No Deposit Bonus für Neukunden an, die sich neu registrieren, um diesen Slot zu testen.

Es handelt sich um einen 5 Walzen Slot mit 3 Reihen und 10 Gewinnlinien. Gewinne werden von beiden Seiten gezählt. Als kleine Gewinnsymbole wurden 4 Buchstaben und Zahlen gewählt. Höhere Gewinn gibt es für eine Strahlenkanone, ein Glas mit Erdnussbutter und die Affen-Astronauten-Schimpansen, Chip sowie Buck. Als Wild dient eine Welt-Kugel. Ein Bonussymbol trägt die Aufschrift Free Spins.

Banana Odyssey von Slingshot

Bei Twin Banana Odyssey spielen

Die Wilds, die auf den mittleren Walzen erscheinen, expandieren und lösen einen Respin aus. Bis zu 3 Respins sind möglich, wenn die Wilds nacheinander erscheinen. Es handelt sich hier um das bekannte Feature des NetEnt-Klassikers Starburst.

3 Freispiel-Symbole lösen 10 Freispiele aus, wobei die Wilds in der Mitte expandieren und bis zum Ende der Freispiele gehalten werden. Ähnlich wie man es von Hotline kennt, allerdings gibt es hier keine Wilds auf Walze 1 und 5.

Die Einsätze reichen von 10 Cent bis 400€. Der Höchstgewinn beträgt 160.000€ was dem 400-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,31%.

Kasper Bach, Head of Casino bei Twin, hält sehr viel von dem Slot und ist der Meinung, dass man die Lieblingsfunktionen der Spieler in einem Slot zusammengeführt hat. Er ließ in einem Statement verlauten:

Dieser Slot ist ein Beweis für Twins kontinuierliche Fortschritte, um uns in einem ständig wachsenden Wettbewerbsmarkt weiter zu stärken. In dem Versuch, den "ultimativen Slot" zu kreieren, hat Twin die Lieblings-Funktionen der Spieler kombiniert, und wir könnten nicht glücklicher sein, wie es ausgegangen ist. Mit besonderem Dank an die Jungs der Slingshot Studios, die diesen Traum-Spielautomaten so nah wie möglich an unsere Idee gebracht haben. Es war wirklich aufregend, während dieses Prozesses mit dem Team zusammenzuarbeiten, und wir können es kaum erwarten, es mit dem restlichen Teil unserer Kunden zu teilen!

Es handelt sich aus meiner Sicht um einen Starburst-Klon mit Freispielen. Beim Ausprobieren war ich nicht gerade von dem Thema begeistert. Der Spielautomat ist zwar lustig gemacht, aber wird deshalb noch lange kein Klassiker. Wer aber eine Starburst-Alternative sucht, sollte damit gut bedient sein. Mein höchster Gewinn waren beim Ausprobieren etwas über 8,50€. Da Matthias derzeit in Deutschland ist und im Büro war, wollte er gleich mit einsteigen. Irgendwann waren 500€ drin und er hatte beim Zocken wieder einmal viel Glück. Das Video findet ihr hier.

Prime Zone von Quickspin

Prime Zone ist ein neuer Retro-Slot mit 5 Walzen, 3 Reihen und 10 Gewinnlinien. Als kleine Symbole wurden Kreuz, Pik, Karo und Herz gewählt. Höhere Symbole sind Glocken, Diamanten, blaue Siebenden und rote Siebenden. Es gibt ein Wild mit gleichnamiger Aufschrift und außerdem einen roten Chip mit der Aufschrift Bonus.

Prime Zone von Quickspin

Zu den Casinos mit Prime Zone

Das Wild ersetzt nicht nur alle Symbole, sondern ist ebenfalls ein Multiplikator-Wild. Wenn mehrere Wilds auf einer Linie erscheinen, werden die 1-fachen Multiplikatoren der Wilds addiert. Im Basegame sind bis zu 5-fache Gewinne mit 5 Wilds auf einer Linie möglich.

Die Bonus-Symbole erscheinen auf den Walzen 2, 3 und 4. Wenn man 3 Bonus-Symbole gesammelt hat, werden 7 Freispiele gewährt. Man kann dabei zwischen 4 verschiedenen Modi wählen:

  • 1-facher Gesamtmultiplikator und Wilds auf den Walzen 1 bis 3
  • 2-facher Gesamtmultiplikator und Wilds auf den Walzen 2 bis 4
  • 3-facher Gesamtmultiplikator und Wilds auf den Walzen 3 bis 5
  • 1- bis 4-facher Mystery-Multiplikator mit verschiebenden Wild Prime Zonen auf den Walzen 1 bis 5

Die Wilds auf einer Gewinnlinie werden in den Freispielen ebenfalls zusammengerechnet, sodass bis zu 5-, 10- oder 15-fache Linienmultiplikatoren durch die Wilds entstehen können.

Die Einsätze reichen von 10 Cent bis 100€. Der Höchstgewinn liegt laut Hersteller bei 107.600€, was dem 1.076-fachen des Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote beträgt 96,28%.

Beim Ausprobieren habe ich in knapp 200 Drehungen 2-mal die Freispiele auf 10 Cent bekommen. Es gab einen 40-fachen Gewinn beim Mystery-Feature und einen 60-fachen Gewinn mit der Option „2-facher Gesamtmultiplikator“. Im Basegame hatte ich mehrmals 10- bis 20-fache Gewinne. Ich muss gestehen, dass der Spielautomat stark an einen Früchte-Slot erinnert. Er ist aber sehr ansprechend gemacht und ist daher sehr empfehlenswert. Das Potenzial für eine Wildline ist ebenfalls in Ordnung.

Fazit: Interessante neue Slot-Klone

Mercy of the Gods als Klon von Divine Fortune und Mystery of Eldorado als Book of Dead Alternativ sind aus meiner Sicht recht gut gelungen. Man sollte sie ruhig einmal ausprobieren, wenn man die originalen Spielautomaten ebenfalls mag.

Ansonsten bleibt noch der neue Twin Spielautomat Banana Odyssey, den ich nur schwer einschätzen kann. Er ist sicherlich gut gemacht, aber das Potenzial ist eher mager – aber Twins Ideen sind zumindest in der Community recht beliebt. Er kann also zum Klassiker werden.

Bewerte den Artikelinhalt